CDU Heisingen
03.04.2017, 00:31 Uhr
 
Einstimmig: Fabian Schrumpf bleibt Vorsitzender der CDU Heisingen

Die Mitglieder des CDU Ortsverbands Essen-Heisingen haben auf ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung den 34jährigen Rechtsanwalt und Landtagskandidaten Fabian Schrumpf erneut einstimmig zum Ortsvorsitzenden gewählt.

Fabian Schrumpf ist seit 2012 Mitglied des Rates der Stadt Essen. Seit 2014 vertritt er Heisingen als direkt gewählter Ratsherr. Bei der Landtagswahl am 14. Mai tritt er für den Essener Süden an. Seine Themenschwerpunkte sind dabei: mehr Sicherheit und weniger Wohnungseinbrüche; mehr Lehrer und weniger Unterrichtsausfall sowie mehr Unterstützung für den KITA-Ausbau und weniger Ungewissheit für Eltern.

Unterstützt wird der wiedergewählte Vorsitzende von dem Sprecher der CDU Fraktion in der Bezirksvertretung VIII, Michael Müller sowie Barbara Adolphs-Schröder jeweils als stellvertretende Vorsitzende, Eva Großimlinghaus als Kassiererin und Dr. Andreas Gronewald als Schriftführer. Der Beigeordnete Peter Renzel, Mike Böhnke, Knut Günther und die Bezirksbeauftragte für Kinder und Jugendliche Tanja Sager, gehören dem neuen Vorstand als Beisitzer an.